Glutenfreier Popcorn-Crumble-Kuchen

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Kühl stellen: ca. 30 Min.
Backen: ca. 1 Std.
Rezept für: 8 Personen
Stück (1/18): 223 kcal, F 13 g, Kh 23 g, E 3 g

Zutaten

150 g glutenfreies Mehl (Schär)
60 g grobkörniger Rohzucker
2 Prisen Salz
80 g Butter, kalt, in Stücken
1 Eigelb
6 dl Milch
100 g grobkörniger Rohzucker
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
0.75 TL Salz
50 g glutenfreier Maisgriess (Zwicky)
100 g dunkle Schokolade (Cailler, 64 % Kakao), grob gehackt
1 Ei
1 Eiweiss
1 Beutel dunkle Kuchenglasur (ca. 120 g), geschmolzen
40 g Popcorn (z. B. Caramel)
50 g gesalzene Erdnüssli

Zubereitung

1 Mürbeteig: Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Eigelb beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig in die vorbereitete Form verteilen, gut andrücken, mit einer Gabel dicht einstechen, ca. 30 Min. kühl stellen.
2 Milch, Zucker, Vanille und Salz aufkochen, Hitze reduzieren. Mais einrühren, unter Rühren bei kleiner Hitze ca. 2 Min. köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, Schokolade beigeben, schmelzen, etwas abkühlen.
3 Ei und Eiweiss unter die Masse rühren, auf den Teig verteilen.
4 Backen: ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen, aus der Form nehmen.
5 Kuchenglasur auf dem Kuchen verteilen, Popcorn und Erdnüssli darauf verteilen.
Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet
Haltbarkeit: in Folie verpackt ca. 3 Tage.
Was meinen Sie zu diesem Rezept?